Gewohnheitstier – gewoontedier

Jahrelang kam unsere Fernsehzeitung am Mittwoch. Wenn ich von der Arbeit nach Hause kam und sie aus dem Briefkasten holte, dachte ich: „Noch zwei Tage bis zum Wochenende.“ Und ich freute mich.

Genau das denke ich jetzt immer noch, wenn ich die Zeitung im Briefkasten vorfinde. Aber dann muss ich mich korrigieren, denn seit ein paar Monaten kommt sie dienstags. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier…

Meerdere jaren ontvingen wij onze TV-gids op woensdag. Als ik van het werk thuiskwam en hem uit de brievenbus haalde, dacht ik: „Nog twee dagen, dan is het weekend.“ En ik was blij.

Nu denk ik dit nog steeds, als ik de gids in de brievenbus vind. Maar dan moet ik mezelf corrigeren, want sinds een paar maanden komt hij op de dinsdag. De mens is een gewoontedier…

Advertisements
Kategorien: "Gewoon" dagelijks leven, Ganz "normaler" Alltag | Schlagwörter: , , , , , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Gewohnheitstier – gewoontedier

  1. Marian van 't Klooster

    En wat zou er nu gebeuren als je ooit op zaterdagmorgen zou werken………..

  2. Unsere TV-Zeitung liegt seit Jahr und Tag dienstags der Tageszeitung bei. An diesem Tag ans Wochenende zu denken, wäre mehr als Selbstbetrug 😉
    Liebe Grüße,
    Elvira

    • Na siehse, dann bist du ja schon dran gewöhnt. Ich befinde mich noch in der Lernphase. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: