Bag Art

Dieses nette Blödsinnsprojekt entstand spontan bei unserem Englandurlaub 2013, als wir aus unseren Fahrradtaschen den „Hunmanby Bag Circle“ keierten. Inzwischen sind einige Objekte (nicht nur mit Fahrradtaschen) dazugekommen, so dass man sicher von einer Tardition sprechen kann. Falls ihr jetzt Lust bekommen habt, etwas ähnliches zu machen, gerne. Hinterlasst dann einfach einen Kommentar hier, so dass ich eure Kunstwerke finden kann.

Dit leuke onzinsproject ontstond spontaan in 2013 tijdens onze fietsvakantie in Engeland, toen wij van onze fietstassen de „Hunmanby Bag Circle“ creëerden. Inmiddels zijn er een aantal objecten (niet alleen met fietstassen) bijgekomen, zodat je zeker van een traditie kunt spreken. Mochten jullie nu zin hebben, iets soortgelijks te doen, graag. Laat dan gewoon hier een commentaar achter, zodat ik jullie kunstwerken kan vinden.

hunmanbybagcircle

2013: The Hunmanby Bag Circle

Ein Jahr später bauten wir in Drenthe ein Hünengrab.

Een jaar later bouwden we in Drenthe een hunebed.

bagart bagart2

2014: Het andere hunebed van Havelte

Während unserer Ostseeradwanderung entstand auf Rügen ein Leuchtturm, der uns zwar nicht ganz überzeugte, aber das ist ja egal.

Tijdens onze fietstocht langs de Oostzee maakten we op het eiland Rügen een vuurtoren, die ons weliswaar niet helemaal overtuigde, maar dat mocht de pret niet drukken.

bagartleuchtturm2 bagartleuchtturm

2015: Der Leuchtturm von Lietzow

Aber wer sagt, dass man  Bag Art nur mit Fahrradtaschen machen kann? Während einer meiner Pieterpad-Etappen wurde mein Rucksack Teil eines Stilllebens.

Maar wie zegt, dat je  Bag Art alleen met fietstassen kunt maken? Tijdens één van mijn Pieterpad-etappes werd mijn rugzak deel van een stilleven.

Stilleben

2016: Wandern – suchen – schreiben

Auch während unserer Radtour durch Nordengland und die Borders waren wir kreativ: Hier ist der Lower Wensleydale Waterfall. Den erkennt man natürlich sofort.

Ook tijdens onze fietstocht door Noordengeland en de Borders waren we weer creatief: Hier is de Lower Wensleydale Waterfall. Die herken je natuurlijk meteen.

Lowerwensleydalewaterfall

Außerdem haben wir die Route „Coast and Castles“ um ein weiteres Schloss ergänzt, nämlich das andere Dunbar Castle. Den Turm ziert sogar ein Remain-Fahnderl, das wir unterwegs geschenkt bekommen haben – geholfen hat es allerdings nichts.

Verder is er op de route „Coast and Castles“ nog een kasteel bijgekomen, het andere Dunbar Castle. Op de toren zie je zelfs een Remain-vlaggetje, dat we onderweg cadeau hebben gekregen, het heeft echter niets uitgehaald.

coastanscastles2 coastandcastles

Die Geschichten dazu folgen später. – De  verhalen die daarbij horen volgen later.

Advertisements
9 Kommentare

9 Gedanken zu „Bag Art

  1. Sehr cool 🙂

  2. Pingback: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub | Grenzwanderer

  3. … Stelle ich mir abenteuerlich vor…kann ja die Bilder leider nicht betrachten… Warte also gespannt auf Geschichten
    sende Liebe Grüße

    • Die kommen sicher so nach und nach. 🙂

      • Könntet ihr die Bilder um einen Alternativtext bereichern? (Ich hab das bei Twitter verbreitet … zB traumspruch ist auf solche Hilfen angewiesen, weil blind/sehbehindert. Mit einer Bildbeschreibung im altAttribut ist oft schon sehr geholfen.

      • Danke für den Tipp, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Wird ab jetzt gemacht.

      • Ihr seid großartig. Danke.

        (Und den alten Bildern nach und nach auch ergänzen?)

      • Ich tue mein Bestes, aber das kann dauern, ich hab ja schließlich auch meinen Haushalt… 😉

      • 😉 :-*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: